Tel.:

0221 / 962 57 50
WIR LEBEN HANDWERK

Projekte

Nordrhein-Westfalen

01 2020
Putz-Blitz – das sieht ja aus wie neu!

Fachmännische Fassadensanierung & Malerarbeiten in Köln, Sonderburger Straße 51–62

Die Profis des Fachbetriebs Malermeister Mindermann leisteten bei der komplexen Sanierung einer historischen Fassade in der Sonderburger Straße ganze Arbeit.
Die Aufgabe:
  • Komplette Fassadensanierung einer historischen Fassade in Köln
  • Reinigung des Fassadenputzes mittels Hochdruckwasserstrahl, Fräsen und Stemmen
  • Entfernung nicht tragfähiger Altputze
  • Reinigung und Versiegelung der Ziegelstein-Fassadenelemente
  • Aufbringung eines neuen Oberputzes, Fassade streichen mit KEIM Farben
  • Erneuerung schadhafter Natursteinfugen
Die Leistung:

Fassadensanierung einer denkmalgeschützten Stuck- und Natursteinfassade in Köln, Mülheim

Die prachtvolle Fassade des Eckensembles war 2016 bereits in die Jahre gekommen: Der Putz bröckelte, die Backsteinelemente waren stumpf geworden, und auch die Natursteinfugen wiesen beachtliche Schäden auf. Eine Herausforderung – ganz nach dem Geschmack der Fassaden-Profis von Malermeister Mindermann.

Fassade reinigen und ausbessern, Ziegelstein-Elemente reinigen, Fugen schließen

Bevor das Team mit dem Fassadenanstrich beginnen konnte, waren natürlich umfangreiche Sanierungsarbeiten notwendig. Zuerst säuberten Vorarbeiter Robert Wache und seine Kollegen Bernhard Mäkler und Pascal Schüller die Fassade mit Hilfe moderner Hochdruckreinigungstechnik. Der Vorteil: der Hochdruckwasserstrahl löst jegliche Verschmutzung schnell und effizient aus der Fassade. Um einer Verunreinigung des Erdreichs durch das Abwasser vorzubeugen, wurden eigene Auffangeinrichtungen installiert. 

Stabilisierung mittels Armierung, Hydrophobierung mit Silan

Dem bröckelnden Putz und den nicht tragfähigen Altbeschichtungen rückten die Profis konsequent mit der Diamantfräse zu Leibe. Dann wurde der neue Putz aufgebracht, den man durch die Einarbeiten einer Gewebearmierung nachhaltig stabilisierte. Beim Oberputz entschied man sich für schützenden, wasserbeständigen Silikatputz. Lücken in den Natursteinfugen wurden fachmännisch ausgebessert, die Ziegelstein-Fassadenelemente wurden gründlich mit Steinreiniger behandelt und mit Silan hydrophobiert.

Malerarbeiten an Putzfassade, Ziegelsteinen und Holzelementen

Den letzten Schliff bekam die historische Fassade durch eine Beschichtung mit Silikatfarbe des Traditionsherstellers KEIM. Ergänzend behandelte das Team von Malermeister Mindermann die Ziegelstein-Elemente mit einer Silan-Imprägnierung. Und auch die Holz-Schmuckelemente wurden mit Holzschutz eingelassen und anschließend mit Lasur und Lack versehen. Ein Aufwand, der sich sichtlich gelohnt hat: Das Ensemble in der Sonderburger Straße in Köln präsentiert sich wieder als echtes Schmuckstück. (sk) 

Die Fakten:

  • Auftraggeber: Gemeinnützige Wohnungsgenossenschaft
  • Komplette Fassadensanierung 
  • Fassadenputz mit Gewebearmierung 
  • Oberputz auf Silikatbasis 
  • Fassadenanstrich mit Silikatfarbe
  • Reinigung der Ziegelsteinelemente
  • Behandlung mit Silan-Imprägnierung
  • Ausbesserung der Natursteinfugen
  • Aufarbeitung der Holz-Schmuckelemente mit Holzschutz, Lasur und Lack
  • Projektleiter: Gerd Hörnchen
  • Teamgröße: 3 Mitarbeiter