Tel.:

0221 / 962 57 50
WIR LEBEN HANDWERK

Projekte

Nordrhein-Westfalen

05 2017

Hier nochmal Kind sein ...!

Erdbeerrot, Tintenblau und ganz viel Weiß: Die Mindermann Malermeister aus Köln setzen farbstarke Akzente in der Kita St. Agnes.

Beinahe unsichtbar fügt sich der flache holzverkleidete Bau organisch in das parkähnliche Gelände ein. Die Kindertagesstätte St. Agnes in der Kölner Stormstraße ist umgeben von Natur und Grün. So ist Holz der passende Baustoff und dieser setzt sich auch im Inneren der Kita fort.

Dennoch: Für das Team der Malermeister Mindermann aus Köln gab es bevor der Hort von den Kindern in Beschlag genommen werden konnte viel zu tun. Decken und Wände wurden größtenteils in Weiß gestrichen, spannende farbige Akzente vor den Gruppenräumen gesetzt. Dort erstrahlen die Deckenflächen, Wände und Türen in starken Farben - mal Erdbeerrot, mal Tintenblau. Die Türen und Geländer erhielten eine 2-Komponentenbeschichtung mit Lack, die Stahlstützen eine Brandschutzbeschichtung in F 90. Eine Herausforderung waren die Arbeiten an der großen Deckenkuppel im Bewegungsraum. Sie wurde vom Gerüst aus in Q 3 glatt gespachtelt. Nichts für einen schwachen Nacken.

Zusätzlich übernahm das Team um Gerd Hörnchen noch Fußbodenbeschichtungen im Gebäude und Wärmedämmarbeiten (WDVS) im Außenbereich. Für die Folienbeschriftungen an den großen Glasflächen holte er sich die Kollegen von WETEC mit ins Boot. Das Resultat: Ein traumhaft schöner Ort - hier möchte man nochmal Kind sein.

(ms)